top of page
medium jenseitskontakt
Start: Willkommen
Medium Maike Evers-Schmidt Medium Isabel Schmidt

"Kontakt zu
Verstorbenen" 

3D-2-Png.png

Ihre Lieben in der Geistigen Welt werden Ihnen ganz eindeutig beweisen, dass sie noch da sind. Und sie werden Ihnen einen Weg zeigen, wie Sie wieder glücklich werden können.
 

Deutschlandweit einzigartige mediale Zusammenarbeit

"i M Medium" - ist ein führendes Unternehmen in der Branche für Jenseitskontakte und mediale Lebensberatung von und mit dem Medium Isabel Schmidt und dem Medium Maike Evers-Schmidt. 
 

Beide Frauen wurden am renommierten Arthur Findlay College in England ausgebildet und lieben es den bestmöglichen Austausch zwischen Ihnen und der "Geistigen Welt" herzustellen. Sowohl in Form eines Jenseitskontaktes als auch im Rahmen einer Lebensberatung.

Im sogenannten "double link" verbinden sich sogar beide gleichzeitig mit Ihren Lieben und können dementsprechend die höchstmögliche Qualität der Kommunikation erzielen. Diese Zusammenarbeit ist deutschlandweit einzigartig. 

Start: Über mich
Medium Jenseitskontakt (1).jpg

Aktuelle im Menüpunkt "Erfahrungsberichte"

Lesen Sie warum Menschen unsere Sitzung (bei Google) empfehlen

Start: Kundenbewertungen

Nachdem mein Mann vor etwa 4 Monaten relativ plötzlich und schnell jung verstorben ist und mich seitdem viele Selbstzweifel und auch Schuldgefühle geplagt haben, habe ich mich entschieden zu einem Medium zu gehen und bin dabei zufällig beim iM Medium gelandet. Was soll ich sagen, es war eine tolle Erfahrung und es hat mir auf jedenfall geholfen mit der Situation besser umzugehen. Ich weiß jetzt, dass es ihm gut geht, er nicht alleine ist, er nicht leiden musste und auch keine Angst hatte und er immer bei uns ist, da er soviel von dem zu erzählen wusste, was aktuell bei uns los ist. Auch die Gefühlswelt wurde vielseitig angesprochen. Vielen vielen lieben Dank für das tolle Erlebnis und auch für die lieben Worte.

Bianca Weimar, April 2024 

Premium Jenseitskontakt:

  • Ein Jenseitskontakt ermöglicht Ihnen endlich dank EINDEUTIGER BEWEISE inneren Frieden zum Übergang eines geliebten Menschen oder Tieres zu spüren. 

  • Wir geben Ihrer Trauer ein neues zu Hause, in der sie Gesellschaft von zwei ganz neuen Gefühlen bekommt: Der Beruhigung, dass es Ihren Lieben gut geht und der neuen Lebensfreude, weil Sie wissen, dass Sie weiterhin stets von ihnen begleitet werden.

  • Eine Sitzung transformiert Ihr Leben insgesamt: Ihre Lieben sprechen in einer Sitzung darüber, wie es Ihnen aktuell geht (weitere Beweise!) und was Ihnen gut tun wird. Außerdem bekommen Sie mit dem Beweis für ein Leben nach dem Tod eine ganz neue Perspektive auf Ihr jetziges Leben: Ihre Probleme relativieren sich, Ihre Träume und Wünsche werden greifbarer.

    → Nach einer Sitzung werden Sie nicht länger an ein "Leben danach" glauben, sondern davon WISSEN!

Medium Jenseitskontakt Gutschein.jpg
1%20(2)_edited.jpg

Ablauf eines Jenseitskontakts

  • Die Sitzung kann über ein persönliches Treffen,
    über ein Telefonat oder über eine Videoschalte stattfinden.

  • Wir zeichnen die Sitzung gerne für Sie auf und stellen Sie Ihnen danach kostenlos zur Verfügung, empfehlen Ihnen aber zur Sicherheit auch selbst für eine Aufnahme zu sorgen. 

  • Sie geben uns vorab bitte KEINE Informationen über sich oder die Person(en), die verstorben ist/sind

  • Die Sitzung startet sofort mit der Beschreibung der Person im "Jenseits" oder mit der Beschreibung Ihrer Probleme bei einer medialen Lebensberatung. Sie müssen nichts vorbereiten.

  • Es ist irrelevant welche Muttersprache die Verstorbenen sprechen. Der Jenseitskontakt erfolgt über Gefühle, Bilder und Wissen, das uns vermittelt wird. Siehe auch "Videos (FAQ)".

  • Jeder Jenseitskontakt lebt von den Beweisen. Dingen, die wir nicht hätten wissen können. Teil dessen sind neben sehr eindeutigen "Einzelheiten" rund um die Person, auch manchmal Bilder, Worte und Gefühle, die Sie vielleicht nicht sofort zuordnen können. Das ist normal, weil Sie im "Normalfall" auch aufgeregt oder angespannt sind. Das meiste wird aber im Laufe der Sitzung oder im Nachhinein über die Tonaufnahme deutlich werden. 

  • Wir wollen nicht, dass Sie mit "Fragezeichen" aus der Sitzung gehen. Daher bitten wir Sie während der Sitzung deutlich zu kommunizieren, wenn Sie etwas (noch) nicht verstanden haben oder zuordnen können. Nur so haben wir die Möglichkeit Ihnen genau zu dieser Stelle noch mehr Details aus der Geistigen Welt mitzugeben, bis es deutlich geworden ist. 

  • Wenn Sie Dinge wiedererkennen und nachvollziehen können, bitten wir Sie, auch das mitzuteilen. Auch wir sind nur Menschen und freuen uns über jeden "Erfolg".
    (
    Eine Sitzung kann auf Wunsch auch auf Englisch abgehalten werden)

Bitte buchen Sie KEINE Sitzung, wenn:

  • ... Sie als Beweis eine ganz bestimmte Erwartung haben, was Ihnen der/die Verstorbene über das Medium mitteilen müsste und Sie eigentlich nichts anderes als Beweis "akzeptieren". Jede verstorbene Person gibt uns ausreichend detaillierte Beschreibungen, damit sie die Person ganz eindeutig und zweifelsfrei identifizieren können. Was die Person dafür wählt ist immer unterschiedlich. Mit dabei können sein: das Aussehen, der Charakter, Vorlieben, der Beruf, Symptome, die zum "Übergang" geführt haben, bestimmte Eigenarten, der Klang der Stimme und die Wortwahl, das Umfeld, in dem er/sie gelebt hat, gemeinsame Erinnerungen; was Sie persönlich seit dem Übergang der Person erlebt haben, usw. usw.  - kurzum: ALLES, was Sie sich nur vorstellen können und was das Medium dementsprechend unmöglich hätte wissen können. 
    Weil es aber sein kann, dass trotz der genannten Beweise und der persönlichen Botschaft nicht genau das genannt oder erwähnt wird, was Sie sich von der Person gewünscht oder erwartet hätten, sollten Sie wirklich nur dann einen Jenseitskontakt buchen, wenn Sie sich davon befreien können und es Ihnen stattdessen in erster Linie darum geht, dass Sie Beweise für sein/ihr* Leben nach dem Tod bekommen.  

  • ... Sie enorm skeptisch sind. Eine bestimmte Skepsis ist total normal und auch wichtig, um ein hochwertiges - echtes - Medium zu identifizieren (kein echtes Medium der Welt würde bspw. vorab etwas von Ihnen wissen wollen). Aber wenn Sie uns persönlich zu skeptisch gegenüber sind, dann werden Sie die Qualität der Sitzung definitiv negativ beeinflussen. Stellen Sie sich vor, Sie müssten einen sehr komplexen Vortrag halten oder ein wackeliges Kartenhaus vor einem Menschen aufbauen, der Sie dabei am besten noch mit verschränkten Armen beobachtet und sowieso nicht an Sie glaubt. Sie werden den Vortrag trotzdem halten und das Kartenhaus trotzdem errichten, weil Sie jahrelange Erfahrung haben, aber Sie würden bei weitem nicht so gut darin sein, wie wenn Ihr Gegenüber Ihnen zugewandt ist. Kurzum: Je skeptischer Sie sind, desto höher sollte die Qualität der Sitzung doch sein. Also tun Sie sich selbst den Gefallen und fahren Sie Ihre Skepsis soweit herunter, dass Sie uns gegenüber stets liebevoll und offen bleiben.

  • ... Sie es nicht aushalten könnten, wenn wir ein traumatisches Ereignis/Thema ihres Lebens noch sehr präsent wahrnehmen, obwohl Sie gehofft hatten, es bereits komplett innerlich geheilt zu haben. Dies kann auch passieren, wenn Sie keine Lebensberatung gebucht haben. Sie bekommen im selben Atemzug zwar natürlich eine Hilfestellung aus der Geistigen Welt, aber manche Menschen wollen diese nicht hören. 

  • ... Sie Ihre Lieben selbst wahrnehmen und Ihrer Meinung nach unsere Aussagen sich mit denen decken müssten, was Sie selbst glauben von Ihnen zu empfangen und nicht offen dafür sind, dass wir ggf. Inhalte wahrnehmen, die von dieser Erwartung abweichen. Dann brauchen Sie ja eigentlich sowieso kein Medium und vertrauen am besten weiterhin Ihrer eigenen Wahrnehmung.

  • ... Sie nur ganz bestimmte Fragen geklärt haben möchten ("Wo ist sein Autoschlüssel?", "Wie lautet ihr Passwort?", "Wie heißt sie/er denn?" usw.). Gleichzeitig werden die relevantesten Fragen (aus der Perspektive der "Geistigen Welt") höchstwahrscheinlich von alleine beantwortet werden, bspw. zu den Empfindungen während oder kurz vor dem Übergang oder wie es der Person jetzt geht oder wie er/sie* heute über das Thema "XY" denkt usw. . Fragen stellen können Sie - im Anschluss an die Beweisführung - natürlich trotzdem.

  • ... Sie folgendes nicht erleben möchten: In 99 Prozent der Fälle passiert das, was Sie sich wünschen, aber in 100 Prozent, der Fälle, passiert das, was Sie gerade brauchen. Das kann in sehr seltenen Fällen dazu führen, dass Sie trotz eines gebuchten Jenseitskontaktes zusätzlich oder gar "nur" eine Lebensberatung bekommen, weil Sie neben dem Wunsch nach dem Jenseitskontakt ein dringendes Thema in Ihrem Leben haben, das geheilt werden soll. Wenn Sie erkennen, dass Ihre Sitzung in diese Richtung verläuft, steht es Ihnen selbstverständlich frei die Sitzung abzubrechen ohne zu bezahlen. Wir empfehlen Ihnen aber natürlich auf das zu hören, was die Geistige Welt Ihnen an diesem Tag mitgeben möchte. Es geht immer um Ihre Heilung und darum wieder glücklich im Leben zu werden.  

  • ... Sie erwarten exakt dasselbe zu erleben, was Sie in einer TV-Show gesehen haben. TV Shows werden meistens enorm geschnitten, damit sie für das Publikum spannender und eindrucksvoller erscheinen. Wir liefern zwar genauso Beweise, allerdings kann es manchmal dauern, bis SIE das ein oder andere, was uns von den Verstorbenen vermittelt wird, auch richtig einordnen und verstehen.

  • ... Sie versuchen möchten, nichts oder möglichst wenig zu bestätigen und auch nichts beisteuern möchten. Richtig, Sie sind auf der Suche nach einem Medium, das Sie nicht "ausfragt". Ein seriöses Medium tut dies auch nicht. Die Unterscheidung ist, dass ein unseriöses Medium Ihnen tatsächlich FRAGEN stellt à la "Wie ist er/sie denn verstorben?", "Wie hat er denn ausgesehen?" und dann einfach Sachen von sich gibt, die Sie überhaupt nicht verifizieren können (bspw. "Er/sie zeigt mir euch in einem früheren Leben und da habt ihr xyz erlebt). Ein seriöses Medium liefert Ihnen von alleine Informationen und möchte nur wissen, ob Sie diese einordnen können. Bspw. Er/Sie zeigt mir Beschwerden am linken Bein. Kannst Du das verstehen? Wir wissen zu 100 Prozent, dass die Person von Beschwerden am linken Bein spricht - es kann aber manchmal sein, dass er/sie dabei zum Beispiel nicht von sich, sondern von Ihnen oder einer Person aus Ihrer Familie spricht, um mitzuteilen, dass er/sie von diesen Beschwerden weiß. An dieser Stelle ist Ihr "Mitdenken" also wichtig. Natürlich funktioniert ein Jenseitskontakt auch, wenn Sie diese Information nicht bestätigen würden - die Informationen sind ja trotzdem da. Aber auch ein Medium ist nur ein Mensch und auch wir brauchen während der Sitzung die Bestätigung, dass unsere Arbeit Ihnen etwas "bringt". Andernfalls sind wir derart verunsichert, dass die Qualität der Kommunikation auch nachlässt. Kurzum: Wenn sie offen sind, sind wir es auch. Wenn Sie verschlossen sind, gehen auch wir zu. Wenn Sie einen "Jenseitskontakt als Email" buchen ist das etwas vollkommen anderes. Dann sind wir darauf eingestellt und brauchen Ihr Feedback nicht.

  • ... Sie das Gefühl haben, Sie könnten von der medialen Kontaktaufnahme "abhängig" werden. In der Regel reicht erstmal eine Sitzung für Ihren inneren Frieden aus. 

Vertrauen ist Mut. Kontrolle ist besser.

"Sie kennen Pascal Voggenhuber, Nina Herzberg, Paul Meek, Ira Wolff...? 
"Google Maps" kennt sogar uns - basierend auf über 90 Kundenbewertungen.

Dann

Vertrauen Sie Ihrem GEFÜHL.

Wenn Sie ein unangenehmes, enges Gefühl bei uns bekommen, sind wir nicht das richtige Medium für Sie.

Wenn Sie sich "irgendwie" zu uns hingezogen fühlen, können wir Ihnen helfen.

Endlich wieder ein Grund zur Freude

Eindeutige Beweise garantiert
(Bei Abbruch Geld-zurück-Garantie)

Medium aus der Presse

Medium mit höchstem Anspruch

Eine Sitzung kann jahrelange Therapie ersetzen

 Höchste Google Bewertung in unserem Raum

Bestes Angebot

Compass Community Mitgliedschaft

139 €

139

jeden Monat

Medium Maike Evers-Schmidt bietet für jede Lebenslage Hilfestellung aus der Geistigen Welt.

Gültig bis zur Kündigung
14 Tage kostenlos testen

Kompass Community (Gruppen-Coaching)

Kontakt zu Toten

Stader Straße 84, 28205 Bremen

  • 3700+ TikTok
  • Youtube
  • Soundcloud Social Icon
  • Black Facebook Icon
  • Instagram

Wir antworten Ihnen so schnell es geht!

bottom of page